Community
Seleziona una lingua
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
TrekkingPercorso consigliato

Der Latemar-Höhenweg

· 1 review · Trekking · Dolomiti di Fiemme
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Responsabile del contenuto
AV-alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • Zerklüftet und wild - das macht die Wände des Latemars einzigartig
    / Zerklüftet und wild - das macht die Wände des Latemars einzigartig
    Foto: Christian Kaufmann, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wandern auf abwechslungsreichen Pfaden
    Foto: Christian Kaufmann, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Auf der Aussichtsplattform Latemar.360°
    Foto: Judith Kunz, Kunz PR
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km Zischgalm Rifugio Passo Feudo Epircher Laner Alm Latemar.360° Reiterjoch
Bergtour über die Eggentaler Almen
media
Lunghezza 14,3 km
0:40 h.
860 m
860 m
2.330 m
1.560 m
Ein prachtvoller Rundblick begleitet uns den ganzen Tag am Latemar-Höhenweg. Teilweise wandern wir über alte Bergknappensteige, die die entlegenen Stollen zwischen den Felsnadeln des Latemars erschlossen haben.

Im Winter herrscht durch den regen Skibetrieb viel Jubel und Trubel. Im Sommer hingegen können wir die Ruhe und Idylle der Eggentaler Almen genießen.

Consiglio dell'autore

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Immagine del profilo di Christian Kaufmann, Alpenverein Südtirol - Sektion Welschnofen
Autore
Christian Kaufmann, Alpenverein Südtirol - Sektion Welschnofen
Ultimo aggiornamento: 12.04.2016
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.330 m
Punto più basso
Obereggen, 1.560 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Leichte Bergtour, gute Kondition

Partenza

Bushaltestelle Obereggen (1.562 m)
Coordinate:
DD
46.386243, 11.524744
DMS
46°23'10.5"N 11°31'29.1"E
UTM
32T 694129 5140060
w3w 
///pancino.regnato.bevendo

Arrivo

Bushaltestelle Obereggen

Direzioni da seguire

Vom großen Parkplatz durch den Herrenwald über Weg Nr. 21 bis Wegkreuzung. Nach rechts auf Weg Nr. 22 hinauf bis zum Felsenkessel der Erzlahn. Weiter unter den Felsen und Schutthalden bis zum Satteljoch/Passo Feudo. Hinab über Weg Nr. 521 zur Ganischgeralm. Auf Weg Nr. 505 zum Reiterjoch und auf Weg Nr. 9 zur Epircher-Laner-Alm. Weiter auf Weg Nr. 9 zurück nach Obereggen.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Mit dem Bus von Bozen über Birchabruck nach Obereggen. Weitere Infos zum Fahrplan unter www.sii.bz.it

Come arrivare

Die Brennerautobahn A22 in Bozen Nord verlassen und auf die Staatsstraße SS241 auffahren. Dieser bis zur Kreuzung folgen. Dort rechts auf die SS260 auffahren. Dieser anschließend bis Obereggen folgen.

Dove parcheggiare

Parkmöglichkeit in Obereggen

Coordinate

DD
46.386243, 11.524744
DMS
46°23'10.5"N 11°31'29.1"E
UTM
32T 694129 5140060
w3w 
///pancino.regnato.bevendo
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Rosengarten Latemar" des Alpenverein Südtirol.

Mappe consigliate

Tabacco Nr. 029, 1:25.000 Kompass Nr. 629, 1:25.000 Mapgraphics Nr. 09, 1:25.000

Attrezzatura

normale Wanderausrüstung

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

5,0
(1)
Stefan S.
11.09.2019 · Community
Wunderschöne Tour mit einem besonderen „Filetstück“ beim Abstieg zum Passo Feudo, der atemberaubende, erhabene Fernblicke in eine unfassbar schöne Bergwelt bereithält. Da stört es auch nicht, dass der weitere Abstieg ab dem Passo Feudo eher anspruchslos ist und der Perlenweg Nr. 9 weiterhin gesperrt ist, so dass man zum Ausweichen auf die Reiterjochstraße gezwungen ist (Stand 09/2019). Der knackige Anstieg von Obereggen lohnt sich spätestens ab der Baumgrenze, wo man direkt am Fuß der mächtigen Latemarwände in Richtung Oberholz wandert. Ansonsten ist keine besondere Technik nötig. Alle Wege sind bis auf die Querung einer Abrutschrinne befestigt und gut auch ohne spezielle Bergausrüstung begehbar. Lediglich ein wenig Kondition ist zwingend von Nöten. Die Zeitangabe in der Tourenbeschreibung ist natürlich Quatsch: Mit einigen Foto- und Trinkpausen geht man etwa 5:30 h, ohne Pausen kann man gute 5 h Gehzeit ansetzen.
Visualizza di più
Blick Richtung Marmolada
Foto: Stefan S., Community
Edelweiß am Wegrand
Foto: Stefan S., Community
Latemar-Massiv
Foto: Stefan S., Community
Der Weg Nr. 9 ist weiterhin wegen umgestürzter Bäume gesperrt (09/2019)
Foto: Stefan S., Community
Sonja Papacek 
18.04.2019 · Community
14 km in 40 min? Wer soll das so schnell schaffen?
Visualizza di più
Harry Hirsch
03.08.2016 · Community
14,3 km in 40 Minuten, alles klar. Raketenrucksack umgeschnallt ? Gerade vom Alpenverein erwarte ich hier mehr Sorgfalt zu den tatsächlichen Daten der Tour. Entweder ist hier die Zeit falsch oder die Kilometerangabe (oder beides). So nicht zu gebrauchen.
Visualizza di più

Foto di altri utenti


Recensione
Difficoltà
media
Lunghezza
14,3 km
Durata
0:40 h.
Salita
860 m
Discesa
860 m
Punto più alto
2.330 m
Punto più basso
1.560 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Percorso ad anello Punti di ristoro lungo il percorso

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio