Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Weihnachtskrippen im Wald

Winterwandern · Val di Fiemme · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weihnachtskrippen im Wald
    Weihnachtskrippen im Wald
    Foto: M. Bellotto, APT - Val di Fiemme
m 1040 1020 1000 980 960 940 1.4 1.2 1.0 0.8 0.6 0.4 0.2 km
Origineller und unerwarteter Waldspaziergang in der Nähe des Weilers Zanolin, entlang dessen fantasievoll große und kleine, klassische und originelle Krippen entstehen. Ein Winterzauber, der Tradition und Natur dank des kreativen Flairs und der Begeisterung der Gründer verbindet, kombiniert mit einer außergewöhnlichen Lage. Hier spazieren Sie in der Stille des Waldes, nur von den schneebedeckten Bäumen beobachtet.
geschlossen
leicht
Strecke 1,5 km
0:40 h
80 hm
80 hm
1.036 hm
954 hm

Die Idee wurde im Winter 2011/2012 mit der anonymen Installation einer merkwürdigen Krippe im Zanolin-Wald geboren. Im folgenden Jahr wird die Initiative erweitert und die Bewohner des Weilers und des Dorfes immer mehr einbezogen. Die Route findet ihre endgültige und aktuelle Entwicklung entlang der Pfade des Cavelonte-Waldes und die Anzahl der Krippen nimmt mit jeder Ausgabe zu. Alle Werke zeichnen sich durch die maximale Freiheit aus, ein Symbol aufzustellen, das an Weihnachten erinnert.

Das Ergebnis ist eine Open-Air Ausstellung, an der auch Kinder aus dem Kindergarten und der Grundschule von Ziano di Fiemme teilnehmen.

Jede Ausgabe bringt einige Neuheiten mit sich: eine neue Ecke des Waldes, die sich in eine Hütte aus Wurzeln und Zweigen verwandelt, eine Reihe von Bäumen mit Sternen, kleine Miniaturedelsteine, die an den Zweigen hängen, oder echte Kunstinstallationen, die sich in die Natur einfügen. Wenn Sie den Weg jedes Jahr besuchen, können Sie nie vorhersagen, wo sich die nächste Krippe versteckt!

Autorentipp

Die Krippe am Anfang des Weges in der Nähe des Brunnens ist sehr speziell: sie besteht aus verschiedenen Figuren, die von verschiedenen Menschen hergestellt wurden, und repräsentiert die Stimmung der Krippen im Wald: eine kollektive Initiative, die mit Fantasie und Kreativität dieser "Wintermagie" Leben einhaucht", mit Werken aller Art, das Ergebnis mühsamer Projekte oder einfacher Ideen, von denen jedes auf seine Weise etwas Besonderes ist.

Der Weg bleibt den ganzen Winter über angelegt und bietet somit die perfekte Gelegenheit, auf einer ansonsten wenig bekannten Route zu wandern.

Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme ND
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme ND 
Aktualisierung: 21.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.036 m
Tiefster Punkt
954 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Am Anfang des Weges finden Sie alle nützlichen Informationen für den Spaziergang, der Kinderwagen ist nicht empfohlen.

Sie sollten gewohnt sein, sich auf unregelmäßigem Boden in den Bergen zu bewegen. Es kann vorkommen, dass der Weg nicht schneefrei ist. Bei frischem Schnee empfehlen wir der Gebrauch von Schuhkrallen. Achten Sie bei frostigem Wetter besonders auf eventuelle vereiste Stellen.

Weitere Infos und Links

www.presepinelbosco.com    

Start

Zanolin (Ziano di Fiemme) (953 m)
Koordinaten:
DD
46.282102, 11.559398
GMS
46°16'55.6"N 11°33'33.8"E
UTM
32T 697167 5128575
w3w 
///abheben.erinnern.stürzt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Zanolin (Ziano di Fiemme)

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Route ist der kleine Platz in Zanolin (Ziano di Fiemme) in der Nähe des Brunnens. Von hier aus geht es in Richtung Cavelonte auf der asphaltierten Straße, die dann eine unbefestigte Straße wird. Verlassen Sie an der ersten Gabelung die Hauptstraße und nehmen Sie den Pfad links, der in den Wald führt. Entlang des Weges gibt es Sterne, die den Weg anzeigen, während jede Krippe mit einem Schaf markiert ist.

Die Rundtour kehrt zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die "Trentino Trasporti" Busse und die Skibusse halten im Dorf Ziano di Fiemme.

Anfahrt

Wenn Sie von der SS 48 anreisen, nehmen Sie vom Kirchplatz aus die Via Roma und überqueren die Brücke über die Avisio. Am Kreisverkehr nehmen Sie die zweite Straße rechts (Via Zanolin) oder die dritte (Via Bosin).

Wenn Sie vom SP 232 anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt nach Ziano di Fiemme und fahren Sie weiter entlang der Via Stazione. Nehmen Sie am Kreisverkehr die erste oder zweite Straße rechts.

Parken

In Zanolin gibt es, kurz vor Beginn der Route, einen kleinen Parkplatz. Alternativ gibt es zwei weitere große Parkplätze, einen in der Via Bosin vor der Feuerwache (3 Minuten vom Startpunkt entfernt) und einen in der Via Stazione vor dem Sportplatz (5 Minuten vom Startpunkt entfernt).

Koordinaten

DD
46.282102, 11.559398
GMS
46°16'55.6"N 11°33'33.8"E
UTM
32T 697167 5128575
w3w 
///abheben.erinnern.stürzt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Leichte Wanderschuhe und warme Bekleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,5 km
Dauer
0:40 h
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm
Höchster Punkt
1.036 hm
Tiefster Punkt
954 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich Geheimtipp hundefreundlich Weg geräumt
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.