Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Unterwegs auf dem Kiefernweg von Carano

· 2 Bewertungen · Wanderung · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kiefernspaziergang
    / Kiefernspaziergang
    Foto: N. Delvai, APT - Val di Fiemme
  • / Kiefernspaziergang
    Foto: N. Delvai, APT - Val di Fiemme
  • / Kiefernspaziergang
    Foto: N. Delvai, APT - Val di Fiemme
  • / Val di Fiemme
    Foto: F. Cerri, APT - Val di Fiemme
  • / Kiefernspaziergang
    Foto: Staff Outdoor Val di Fiemme, APT - Val di Fiemme
m 1150 1100 1050 4.0 3.5 3.0 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 km
Nadelwälder, Blumenwiesen und die Veronza-Höhe mit ihrem grandiosen Panorama.
leicht
Strecke 4 km
1:20 h
140 hm
140 hm

Die Rundwanderung hat zahlreiche Ausgangspunkte und kann fast von jeder Ecke des Ortes unternommen werden.

Enge Gässchen und Strässchen führen zum Ortsrand von Carano und zu den Pfaden, die sich um die Veronza-Höhe mit ihrem panoramareichen Feriendorf schlängeln. Obwohl man nur wenige Minuten vom Ort entfernt ist, taucht man in eine Oase der Ruhe ein. Entlang der Wege findet man Informationstafeln, die Auskunft über die Flora und Fauna des Gebietes geben. 

Autorentipp

Auf den Rastbänke kann man herrlich entspannt die Landschaft genießen und den Geräuschen der Natur lauschen.
Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 20.08.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.182 m
Tiefster Punkt
1.072 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it 

Start

Dorfzentrum Carano - Piazza Ciresa (1.096 m)
Koordinaten:
DD
46.291821, 11.438546
GMS
46°17'30.6"N 11°26'18.8"E
UTM
32T 687824 5129361
w3w 
///kleinste.klarer.rohbau

Ziel

Dorfzentrum Carano

Wegbeschreibung

Unser Vorschlag beginnt im Ortszentrum von Carano (Piazza Ciresa). Man folgt der Via F. Tommasi, die in den oberen Ortsteil von Carano führt. Bei den letzten Wohnhäusern angekommen, biegt man links in die “Vecchia Via per Veronza” ein und geht Richtung Feriendorf. Bald erreicht man die asphaltierte Straße, geht sie ca. 50 m hinauf und zweigt dann rechts ins Birkenwäldchen ab. Der flach verlaufende Pfad (Sentiero San Francesco) führt ins Gebiet Calvello. Nach dem kleinen Kreisverkehr und kurz vor dem Wohnhaus Maso Bortolotti, biegt man links in den Kiefernweg ein, und geht bergab. An der Weggabelung oberhalb des „Maso Toffa“ angekommen, schlägt man den linken Weg ein, der dann später auf eine asphaltierte Straße trifft, die den Hauptzufahrtsweg zur Veronza-Höhe bildet. Hat man sie überquert, folgt man dem Wiesenweg “Pra de Grazia” bis zur Weggabelung mit Sitzbank. Dort hält man sich links, geht den Hang hoch und dann rechts auf dem flach verlaufenden Weg “Fontanelle” kommt man wieder in den Dorfkern von Carano und abwärts zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Carano ist von Cavalese und anderen umliegenden Orten mit dem Linienbus erreichbar.

Anfahrt

Carano kann von Cavalese und anderen umliegenden Dörfer erreicht werden.

Parken

Kostenfreie Parkplätze nahe der Grundschule.

Koordinaten

DD
46.291821, 11.438546
GMS
46°17'30.6"N 11°26'18.8"E
UTM
32T 687824 5129361
w3w 
///kleinste.klarer.rohbau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Karte für Spazierwege in allen Informationbüros von APT Val di Fiemme erhältlich.

Ausrüstung

Wanderschuhe oder Turnschuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,5
(2)
Germàn Be
05.04.2021 · Community
noi con le indicazioni ci siamo trovati bene. La passeggiata è facile ed adatta ai bambini, bisogna però fare attenzione alle mountain bike.
mehr zeigen
Maurizio sapienza
19.07.2019 · Community
La prima parte indicata sulla mappa è sbagliata! Bisogna intraprendere il percorso (o terminare, a seconda del verso) su quello che la mappa indica come "passeggiata degli alpini". Il percorso indicato invece porta in mezzo ai campi e non conduce da nessuna parte. La passeggiata è molto bella.
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.