Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Unerwartetes und überraschendes Panorama in der Nähe von Malga Sass

· 3 Bewertungen · Wanderung · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Prai da le Fior
    / Prai da le Fior
    Foto: M. Nicoletti, APT Val di Fiemme
  • / Malga Sass
    Foto: A. Campanile , APT Val di Fiemme
  • / Hirt mit Kühe
    Foto: A. Campanile, APT Val di Fiemme
  • / Prai da le Fior
    Foto: M. Piazzi, APT Val di Fiemme
  • / Prai da le Fior
    Foto: M. Piazzi , APT Val di Fiemme
  • / Alpenrosen und Blick auf Fleimstal
    Foto: M. Nicoletti, APT Val di Fiemme
ft 7000 6800 6600 6400 6200 6000 5800 3.0 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 mi

Diese kurze und leichte Wanderung am Rande des Val di Fiemme führt Sie zu den Blumen voller Weiden und einem fantastischen "Balkon" mit Blick auf das Val di Fiemme.
leicht
5,2 km
2:00 h
180 hm
180 hm
Malga Sass begrüßt Sie mit seinen Holztischen im Freien, nachdem Sie die Straße gefahren sind, die von Valfloriana aus allmählich steiler und schmaler wird.

Zu Fuß erreichen Sie in etwa einer halben Stunde "Pradi da le Fior", eine Bergweide mit außergewöhnlichem Blick auf das Val di Fiemme, vom Dorf Le Ville (Carano, Daiano, Varena) bis zum Schwarzhorn und Zanggen Berggipfeln. Auf 2000 Metern gelegen, ist es ein authentischer Blumenbalkon voller Blumen, umgeben von Alpenrosen, auf dem alles zu einer Picknickpause einlädt. Sie befindet sich am höchsten Punkt des Weges, der dann leicht auf und ab nach Malga Coston führt, der historischen Bergweide von Valfloriana, die jetzt renoviert wurde und aus dem frühen 19. Jahrhundert stammt. Schließlich führt der Weg zurück nach Malga Sass.

Die gesamte Route zeichnet sich durch die Ruhe und Harmonie der Umgebung, die bezaubernden Blumenlichtungen und die Integrität der Lärchen-, Fichten- und Schweizer Kiefernwälder aus.

Autorentipp

Malga Sass nimmt an der Initiative "Albe in Malga" teil, um die Aktivitäten und die Welt der Bergwiesen aus erster Hand zu erleben. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!
outdooractive.com User
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 12.08.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2008 m
Tiefster Punkt
1820 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it 

Start

Malga Sass (1907 m)
Koordinaten:
DG
46.201340, 11.379091
GMS
46°12'04.8"N 11°22'44.7"E
UTM
32T 683547 5119169
w3w 
///erkundet.bemannt.angenommenen

Ziel

Malga Sass

Wegbeschreibung

Bei der der Bergalm Malga Sass - Malga Buse del Sasso (1.906 m) in Valfloriana beginnt eine Strecke auf einer für den Verkehr gesperrten Forststraße.

Sie führt leicht bergauf in ein Gebiet von unberührter Natur mit blumenübersäten Wiesen, Lichtungen und Lärchen-, Fichten- und Zirbelkiefernwälder.

Nach einigen hundert Metern kommen Sie zu einer hölzernen Madonnenstatue und einer Viehtränke mit Brunnen.

Im letzten Teil öffnet sich die Straße zu den Wiesen (2.015 m) oberhalb von Malga del Coston, wo sich plötzlich und unerwartet ein herrlicher Ausblick auf das Fleimstal öffnet.

Links, bergab Richtung Malga del Coston (1631 m), auf flachem Weg, erreichen Sie wieder Malga Sass.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Cavalese fahren Sie Richtung Sover und Segonzano. Nach 13 km, im Ortschaft Casatta, biegen Sie link und fahren die Strasse hoch (10 km) bis Sie Malga Sass erreichen. 

Parken

Bei Malga Sass (Almwirtschaft) 

Koordinaten

DG
46.201340, 11.379091
GMS
46°12'04.8"N 11°22'44.7"E
UTM
32T 683547 5119169
w3w 
///erkundet.bemannt.angenommenen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Wanderstöcke, Getränke, Sonnencreme 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
Francesca Zani
19.08.2019 · Community
La parte che porta al punto panoramico è molto facile, consigliata anche a chi ha bimbi davvero piccoli, la parte invece che porta a Malga del Coston è un po’ più impervia. Consiglio di fermarsi a mangiare a Malga Sass, dove abbiamo potuto mangiare un tagliere di formaggi e salumi davvero eccellente, e grande simpatia e disponibilità da parte del gestore, Roberto “Bat”, che ringrazio per la splendida giornata
mehr zeigen
Andrea Secchi
30.07.2016 · Community
Io
Foto: Andrea Secchi, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.