Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

"Schritte in die Vergangenheit" in Cavalese

· 1 Bewertung · Wanderung · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • San Valerio Turm
    San Valerio Turm
    Foto: G. Demattio, APT - Val di Fiemme
m 1000 950 900 850 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Il Santuario … Fiemme Banco de la Resòn

Vom wunderschönen Parco della Pieve zum Turm von San Valerio und dann auf wenig bekannten Pfaden südlich von Cavalese.

leicht
Strecke 4,1 km
2:00 h
130 hm
130 hm
989 hm
860 hm

Einfacher Spaziergang, der es Ihnen ermöglicht, einige historische Orte in Cavalese zu entdecken, darunter den Turm von San Valerio, der die antike Stadt Cadrobio überblickt, und das alte venezianische Sägewerk, das durch die alte Eisenbahnlinie führt. Die vielen Trockenmauern, die man auf dem Weg sehen kann, zeugen von der unbedingten Notwendigkeit, flache Terrassen für den Anbau anzulegen.

Autorentipp

Verpassen Sie nicht die Führung durch das alte venezianische Sägewerk! Buchen Sie das Erlebnis unter 0462-241111

Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme ND
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme ND 
Aktualisierung: 11.11.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
989 m
Tiefster Punkt
860 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN  

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it  

Start

Pieve Park, neben den Tennisplätzen (983 m)
Koordinaten:
DD
46.285408, 11.461890
GMS
46°17'07.5"N 11°27'42.8"E
UTM
32T 689644 5128704
w3w 
///erwidert.dialoge.blieb
Auf Karte anzeigen

Ziel

Piazza Verdi

Wegbeschreibung

Die Rundgang beginnt hinter dem Hügel in der Nähe der Cafè und der Tennisplätze im Parco della Pieve. Der bergab führende Weg kreuzt nach wenigen Metern die Straße, auf der einst die Val di Fiemme-Bahn verlief. Weiter geht es auf dem unbefestigten Weg, der in kurzer Zeit an der Kreuzung ankommt, um zum Turm von San Valerio aufzusteigen. Nachdem man die Aussicht bewundert hat, geht es auf einer mit Porphyr gepflasterten Straße hinunter nach Sottocastello. Von hier aus biegen Sie rechts ab und tauchen in eine Wiesenfläche ein, bis Sie eine freitragende Plattform über dem Tal erreichen, von der aus Sie einen Blick auf den „Cavalese-Wasserfall“ genießen können.

Von hier aus erreichen Sie in wenigen Minuten die alte venezianische Sägemühle, die noch in Betrieb ist. Von Anfang Juli bis Anfang September zeigt die Führung (mit Voranmeldung), wie man früher dank der Kraft des Wassers Holzbretter aus den Fiemme-Tannen für den Bau gewonnen hat. Auf der asphaltierten Straße geht es weiter bergauf, nach den beiden Kehren biegen Sie links ab und folgen einer Landstraße. Nun beginnt ein langer Anstieg, der durch 83 Holzstufen erleichtert wird. Sobald Sie den unbefestigten Weg erreicht haben, folgen Sie ihm bergauf, bis Sie die Via Brunetta und die Via Fan in der Nähe des Krankenhauses von Fiemme erreichen. Nach dem Krankenhaus gehen Sie weiter bergab und nehmen rechts die Via Pasquai und dann die Via Cavallaia bis zur Piazza Ress.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Linienbus Trentino Trasporti bis Cavalese.

Cavalese ist von allen Ortschaften des Val di Fiemme mit dem Linienbus erreichbar.

Anfahrt

Richtung Zentrum Cavalese und dann Richtung Funivie Alpe Cermis und Stadio del Ghiaccio (Eisstadion).

Parken

Großparkplatz am Stadio del Ghiaccio (Eisstadion).

Koordinaten

DD
46.285408, 11.461890
GMS
46°17'07.5"N 11°27'42.8"E
UTM
32T 689644 5128704
w3w 
///erwidert.dialoge.blieb
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte für Spazierwege in allen Informationbüros von APT Val di Fiemme erhältlich.

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Getränke, Sonnencreme.

Nicht für Kinderwagen geeignet.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
patrizia ambrosini
14.08.2022 · Community
molto bello il panorama con i sentieri ricoperti da alberi
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Höchster Punkt
989 hm
Tiefster Punkt
860 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.