Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Panoramaweg im Pfarrpark “Pieve” von Cavalese

· 1 Bewertung · Wanderung · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panorama
    / Panorama
    Foto: orlerimages.com, APT - Val di Fiemme
  • / Herbst im Park
    Foto: A. Campanile, APT - Val di Fiemme
  • / Pieve Park
    Foto: orlerimages.com, APT - Val di Fiemme
  • / Aussicht
    Foto: A. Campanile, APT - Val di Fiemme
  • / Pieve Park
    Foto: orlerimages.com, APT - Val di Fiemme
  • / Kirche im Park
    Foto: Staff Outdoor Val di Fiemme, APT - Val di Fiemme
m 1000 980 960 940 920 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 km
Entspannender Spaziergang im schönen Park von Cavalese mit seinen uralten Linden und zahlreichen SItzbänken, die zum Verweilen einladen.
leicht
Strecke 2,7 km
1:00 h
100 hm
100 hm
Der historische Pfarrpark von Cavalese war ursprünglich ein große Wiesenfläche, auf der die Bauern das Recht hatten, ihre Kühe zu weiden. Im späten neunzehnten Jahrhundert wurde sie zu einem Park umgestaltet, der in den 1920er-Jahren auf die heutige Fläche vergrößert wurde. Die Grenze verläuft entlang der einstigen Eisenbahntrasse, die vorwiegend den panoramareichen Spazierweg bildet. Er führt auch durch den Eisenbahntunnel, wo bis 1963 die Züge fuhren, die Auer mit dem Val di Fiemme verbanden.

Autorentipp

Ein Spaziergang im grünen Kleinod von Cavalese ist allemal lohnend. Im Sommer spenden die Linden Kühle und Schatten und im Herbst ein buntes Farbenspiel.  
Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 12.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
998 m
Tiefster Punkt
934 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it 

Start

Piazza Verdi (987 m)
Koordinaten:
DD
46.290213, 11.460743
GMS
46°17'24.8"N 11°27'38.7"E
UTM
32T 689539 5129236
w3w 
///beweisen.ziegenart.fuhrpark

Ziel

Piazza Verdi

Wegbeschreibung

Von der Piazza Verdi, im Zentrum von Cavalese, folgt man der Viale Mendini, biegt dann rechts in die Via della Pieve ein und anschließend wieder rechts in die Via Bresadola. Die asphaltierte Straße mündet in einen unbefestigten Weg, der auf der ehemaligen Bahntrasse, unterhalb des Parks, verläuft. Man geht durch den Bahntunnel (beleuchtet) und erblickt links oben am Felsvorsprung die Talstation der Kabinenbahn Cermis. Entspannt geht man weiter durch Wiesengelände, bis man auf die asphaltierte Via Cavazal tifft. Dort biegt man links ab, geht die Straße hoch, rechter Hand vorbei am Hotel Panorama. Ist man beim Eisstadion angekommen, biegt man links ab, geht ein kurzes Stück am Gehsteig entlang, dann rechts die Stufen hinauf in den Park und zur schönen Aussichtsstelle. Anschließend folgt man den gepflasterten Weg zu den Tennisplätzen und der Tennisbar, die mitten im Park liegen. Hier links haltend, hinter der Tennisbar, entlang des malerischen Promenadenweges erreicht man die nebeinanderliegenden Kirchen Maria Assunta (Pfarrkirche) und Madonna Addolorata (Wallfahrtskirche). Davor, auf der mit uralten Linden gesäumten Allee, erreicht man wieder den Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Linienbus Trentino Trasporti bis Cavalese.

Cavalese ist von allen Ortschaften des Val di Fiemme mit dem Linienbus erreichbar.

Anfahrt

Richtung Zentrum Cavalese.

Parken

Kostenfreie Parkplätze rund um die Mittelschule.

Koordinaten

DD
46.290213, 11.460743
GMS
46°17'24.8"N 11°27'38.7"E
UTM
32T 689539 5129236
w3w 
///beweisen.ziegenart.fuhrpark
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Karte für Spazierwege in allen Informationbüros von APT Val di Fiemme erhältlich.

Ausrüstung

Bequeme Schuhe.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Rahel Hess
22.07.2017 · Community
Schöner Spaziergang mit Kinderwagen. Im Park war es angenehm schattig. Eine Erfrischungspause konnte in der Bar beim Tennisplatz eingelegt werden, wo auch der Spielplatz in der Nähe ist. Der Eisenbahntunnel ist eher kurz,aber interessant zum hindurch gehen.
mehr zeigen
Eisenbahntunnel
Foto: Rahel Hess, Community
Spaziergang
Foto: Rahel Hess, Community

Fotos von anderen

Eisenbahntunnel
Spaziergang

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,7 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.