Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Themenweg

Der Drachenwald

Themenweg · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Fels
    / Der Fels
    Foto: Max De Martino, APT Val di Fiemme
  • / Auf dem Weg
    Foto: F. Modica, APT Val di Fiemme
  • / Das Nest
    Foto: Castellan, APT Val di Fiemme
  • / Die Schmetterling
    Foto: F. Modica, APT Val di Fiemme
  • / Das Ei
    Foto: F. Modica, APT Val di Fiemme
  • / Das Nest
    Foto: A. Russolo, APT Val di Fiemme
  • / Sentiero dei Draghi
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
  • / Sentiero dei Draghi
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
  • / Sentiero dei Draghi
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
  • / Sentiero dei Draghi
    Foto: F. Voglino, APT Val di Fiemme
m 2000 1900 1800 1700 1.6 1.4 1.2 1.0 0.8 0.6 0.4 0.2 km The Absent Herdsman The Absent Herdsman Rifugio Gardonè Rifugio Gardonè Rifugio Gardonè Rifugio Gardonè Alpine Coaster Gardonè Alpine Coaster Gardonè

Aufregender Wanderweg für drachenbegeisterte Kinder. Verschiedene Stationen über die Drachenwelt, sowie Fragen und Landart-Kunstwerke laden zum Drachenabenteuer ein.  

 

 

leicht
1,7 km
0:45 h
40 hm
45 hm
Die Werke, die Sie auf dem Weg finden, sind das Ergebnis der Fantasie der Schüler des Liceo Artistico Soraperra von Pozza di Fassa, die dann von einem lokalen Künstler geschaffen wurden. Marco Nones hat eine LandArt-Galerie mit Kunstwerken aus Holz, Stein und Wald geschaffen, die in die Natur eingetaucht sind und diese im Laufe der Zeit weiter formen. Er schuf auch "Uovo di Drago", ein Nest, das auf den Wurzeln von 3 Lärchen von 3 m ruht, die kopfüber gepflanzt wurden, um es zu stützen.

Autorentipp

Wenn du alle Fragen beantwortest, erhaltest du eine Überraschung! Worauf wartest du noch, kleine Drachenjäger?
Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 29.07.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gardonè, 1664 m
Tiefster Punkt
1625 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Rifugio Gardonè

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it  

MontagnAnimata - Tel. +39 0462 502929 - info@montagnanimata.it - www.montagnanimata.it  

Start

Gardonè (1649 m)
Koordinaten:
DG
46.340675, 11.578171
GMS
46°20'26.4"N 11°34'41.4"E
UTM
32T 698402 5135130
w3w 
///erbaute.sowie.bann

Ziel

Gardonè

Wegbeschreibung

Die wilden beflügelten Kreaturen, die hier in der Latemar-Gebirgskette wohnen, haben im Drachenwald einige Spuren hinterlassen, die darauf hinweisen, dass sie sich gerne zu erkennen geben würden.

Entlang einer bezaubernden Strecke, die in Zusammenarbeit mit dem Kunstinstitut Soraperra aus Pozza di Fassa eingerichtet wurde, suchen wir gemeinsam nach ihren Spuren.

Hier haben Studenten und Professoren die „Beweise" ausgestellt, die auf die Anwesenheit der Drachen hinweisen.

Dabei geht es um richtige Land-Art-Kunstwerke.

Frage nach einem Büchlein (€ 6,00) mit einer Drachengeschichte! Aufregende Spiele stellen deine Drachensucherfähigkeiten auf die Probe. Wenn du das Büchlein komplett ausfüllst, wirst du mit einem kleinen Geschenk als Drachenspezialist ausgezeichnet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Linienbüsse bis Predazzo, dann mit Bummelzug "Latemar Express" bis zum Liftanlagen Latemar MontagnAnimata.

Anfahrt

Fahren Sie von Predazzo richtung Val di Fassa. Kurz nach dem Dorf findet man, auf der rechte Seite, die Liftanlagen Latemar MontagnAnimata.

Parken

Sie finden viele Parkplätze bei der Liftanlagen.

Koordinaten

DG
46.340675, 11.578171
GMS
46°20'26.4"N 11°34'41.4"E
UTM
32T 698402 5135130
w3w 
///erbaute.sowie.bann
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Ausrüstung

Mit country Kinderwagen befahrbar

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,7 km
Dauer
0:45h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
45 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.