Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf empfohlene Tour

Marcialonga Loipe

Langlauf · Val di Fiemme · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Langlauf auf Marcialonga Loipe
    / Langlauf auf Marcialonga Loipe
    Foto: orlerimages.com , APT - Val di Fiemme
  • / Marcialonga Loipe
    Foto: orlerimages.com, APT - Val di Fiemme
  • / Marcialonga Loipe
    Foto: Staff Outdoor Val di Fiemme, Marcialonga
  • / Marcialonga Loipe
    Foto: Staff Outdoor Val di Fiemme, Marcialonga
m 1000 900 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km Noleggio sci di fondo Lago di Tesero Centro del Fondo - Tesero Waterfall Cavalese Alpe Cermis
Marcialonga, einer der beliebtesten Langlaufwettkämpfe der Welt, lädt Sie ein, einen Teil seiner aufregenden Strecke auszuprobieren.
geschlossen
skating, klassisch
mittel
Strecke 16,4 km
2:30 h
175 hm
15 hm
Die Marcialonga-Loipe, ein Langlaufrennen von Wordloppet, verläuft entlang des gesamten Talbodens, flankiert vom Avisio-Bach. Während Sie die Strecke entlang gleiten, können Sie alle Dörfer des Val di Fiemme sehen, die sich an den Hängen von Cornon, Zanggen und Schwarzhorn befinden. Auf halber Strecke kreuzt die Loipe das Langlaufstadion von Lago di Tesero, das dreimal Gastgeber der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften war und eine der "Austragungsorte" der Olympischen Winterspiele MilanoCortina2026 sein wird.

Autorentipp

Die Loipe verfügt über zahlreiche Zugangspunkte: Molina di Fiemme, Località Cascata (Wasserfall Cavalese), die Talstation der Alpe Cermis-Kabinenbahn, Masi di Cavalese, Lago di Tesero, Ziano di Fiemme und Predazzo.
Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 19.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
984 m
Tiefster Punkt
811 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Länge der Strecke hängt vom Wetter und von den Schneeverhältnissen ab. 

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it     

www.marcialonga.it 

Start

Molina di Fiemme (824 m)
Koordinaten:
DD
46.270837, 11.422996
GMS
46°16'15.0"N 11°25'22.8"E
UTM
32T 686698 5126993
w3w 
///küstennah.bauwerke.mobiliar

Ziel

Predazzo

Wegbeschreibung

Direkt vom Stadion hat man Zugang auf die Spur der Marcialonga Fiemme-Fassa, eine der beliebtesten Ski-Marathonrennen der Worldloppet. Die Marcialonga Loipe verläuft entlang der Talsohle und großteils auch durch die Dörfer der beiden Täler. Die Streckenlänge hängt sehr stark von den Wetter- und Schneebedingungen ab.

Läuft man vom Langlaufstadion in Lago di Tesero in westliche Richtung, erreicht man zunächst den Ort Masi di Cavalese, dann das Gebiet Cascata (Wasserfall) und schließlich Molina di Fiemme. Hier macht man eine Schleife und kehrt nach Lago di Tesero zurück. Die Strecke verläuft meist flach ( leicht bergab- Gefälle 100 Meter), mit einigen Ausnahmen, wo man Rhythmus und Stil variieren kann. Zurück läuft man auf selber Strecke mit einem Höhenunterschied von 100 m. Die Landschaft   wird durch die Vegetation des Avisioflusses, Wiesen, Nadelhaine und Panoramablicke auf die Talorte sowie Lagoraigebirgskette dominiert.

Läuft man jedoch vom Stadion in Lago di Tesero in östliche Richtung, geht es auf ausgedehnter Ebene   nach Panchià. Von hier auf leichter Steigung,   in sonniger Lage, erreicht man zunächst Ziano di Fiemme , Ort der Olympiasieger Bice und Giorgio Vanzetta, Giulio Deflorian und Antonella Confortola und schließlich Predazzo (Ziel der Marcialonga Light).

An dieser Stelle, sofern die Beine und der Atem es noch zulassen, kann man seine Spuren Richtung Fassatal fortsetzen. Leicht bergauf, erreicht man Moena, den Startort der Marcialonga (www.marcialonga.it ). Will man die Dolomiten hautnah erleben, dann empfiehlt es sich bis Canazei zu laufen. Bekommt man jedoch die Müdigkeit zu spüren, dann sollte man umkehren und auf der gleichen Strecke, aber diesmal bergab und gemütlich Richtung Lago di Tesero zurücklaufen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Skibusse bringen Sie zu den verschiedenen Zugangspunkten der Loipe: Molina di Fiemme, Talstation der Alpe Cermis-Kabinenbahn, Masi di Cavalese, Lago di Tesero, Ziano di Fiemme, Predazzo.

Anfahrt

Die Marcialongaloipe geht entlang des "Schnellstraße" SP 232, die Molina di Fiemme mit Predazzo verbindet.

Parken

Molina di Fiemme - Ortschaft Cascata - beim Talstation Kabinenbahn Alpe Cermis - Masi di Cavalese - Lago di Tesero (Langlaufstadion) - Ziano di Fiemme - Predazzo

Koordinaten

DD
46.270837, 11.422996
GMS
46°16'15.0"N 11°25'22.8"E
UTM
32T 686698 5126993
w3w 
///küstennah.bauwerke.mobiliar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Loipenkarte in allen Informationbüros von APT Val di Fiemme und beim Langlaufzentrum erhältlich.

Ausrüstung

Langlaufausrüstung, Sonnencreme.

Skiverleih im Langlaufzentroum von Lago di Tesero

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
175 hm
Abstieg
15 hm
klassisch skating aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.