Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg Etappe

Lagorai Überquerung - Etappe 4

Fernwanderweg · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Colbricon See
    / Colbricon See
    Foto: A. Campanile, APT - Val di Fiemme
  • / Cece
    Foto: G. Zanon, APT - Val di Fiemme
  • / Cece Spitze
    Foto: G. Zanon, APT - Val di Fiemme
  • / Colbricon See von oben
    Foto: A. Campanile, APT - Val di Fiemme
  • / Wegweiser
    Foto: G. Zanon, APT - Val di Fiemme
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 14 12 10 8 6 4 2 km LAGHI DI COLBRICON Colbricon-Seen Laghi di Colbricon

"Trans-Lagorai" heißt die viertägige Weitwanderung durch den westlichen Teil der Dolomiten.

Eine traumhafte Trekkingtour für Abenteurer, Puristen, Romantiker und Einsamkeitssuchende.

schwer
15,1 km
7:00 h
1.000 hm
1.240 hm
Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 24.07.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.595 m
Tiefster Punkt
1.874 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

LAGHI DI COLBRICON
Malga Rolle

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

www.visitfiemme.it 

Start

Forcella Valmaggiore - Biwack Paolo e Nicola (2.176 m)
Koordinaten:
DG
46.257115, 11.665102
GMS
46°15'25.6"N 11°39'54.4"E
UTM
32T 705404 5126067
w3w 
///abfederten.bezahlen.häufiger

Ziel

Malga Rolle - Almwirtschaft

Wegbeschreibung

Start von Biwack Paolo e Nicola - Forcella Valmaggiore (2.180 m) auf Pfad n° 349 bis zur Forcella Cece (2.393 m), und über den Gipfel Valbona (2.349 m) erreicht man das Biwak Aldo Moro auf der Forcella Bragarolo (2.565). 

Das Biwak verfügt über 9 Betten.

Für den Sommer 2020 dürfen die Biwaks NUR im Notfall verwendet werden und sind nicht saniert.

Auf Weg n° 349 bis zur Forcella Ceremana (2.428 m), dann weiter am Fuß der Colbricon Gipfel erreicht man abwärtsgehen den Colbricon Pass (1.908 m) und danach, immer auf Weg n° 349 bis zur Colbricon Hütte (1.927 m) (bewirtschaftete Hütte ohne Schlafmöglichkeit) und den gleichnamigen Bergseen.

Von hier aus erreicht man Malga Rolle (1.900 m) auf Weg n° 348. Das ist der Endpunkt des Trekkings und hier gibt es Busverbindung nach Predazzo und Val di Fiemme www.trentinotrasporti.it  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.257115, 11.665102
GMS
46°15'25.6"N 11°39'54.4"E
UTM
32T 705404 5126067
w3w 
///abfederten.bezahlen.häufiger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Verpflegung, Zelt, Schlafsack.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,1 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.240 hm
Etappentour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.