Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Monte Mulat - Der Hausberg von Predazzo mit großartiger Aussicht.

Bergtour · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bait de le Vache
    / Bait de le Vache
    Foto: N. Delvai, APT - Val di Fiemme
  • / Auf dem Weg
    Foto: N. Delvai, APT - Val di Fiemme
  • / Blick auf Lagorai
    Foto: N. Delvai, APT - Val di Fiemme
  • / Auf dem Weg
    Foto: N. Delvai, APT - Val di Fiemme
  • / Auf dem Weg
    Foto: visit trentino, APT - Val di Fiemme
  • / Auf dem Weg
    Foto: visit trentino, APT - Val di Fiemme
  • / Wasser für Tiere
    Foto: visit trentino, APT - Val di Fiemme
  • / Panorama auf der Palagruppe
    Foto: visit trentino, APT - Val di Fiemme
  • / Mulat Gipfel
    Foto: visit trentino, APT - Val di Fiemme
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 4 3 2 1 km
Eine Alternative zu überfüllten Wanderrouten für all jene, die eine einsame, stille Bergwelt erleben möchten.
mittel
Strecke 4,7 km
3:00 h
880 hm
2 hm
2.123 hm
1.241 hm
Der Berg Mulat erhebt sich nordöstlich von Predazzo, zwischen dem Travignolo- und Avisio-Tal. Seine Lage macht ihn zu einem erstklassigen Aussichtsberg auf die Dolomiten, die Vulkankette Lagorai und auf das östliche Val di Fiemme. Der Zugang zum Gipfel erfolgt über das steile Val di Viezzena und anschließend über den langen Nordkamm, der mit sanfteren Hängen zum Ziel führt. Der Monte Mulat ist aber auch eine Schatzkammer von Mineralien. An der Nordseite, im ehemalige Bergwerk “Bedovina”, wurde Chalkopyrit abgebaut. Er diente zur Produktion von Kupfersulfat, das in der Landwirtschaft eingesetzt wurde. Um 1909 hat man auch Scheelit abgebaut, aus dem der Tungstein gewonnen wurde, der in der Herstellung von Spezialstahl Verwendung fand; und an der Ostseite befand sich das Eisenerzbergwerk Santa Maria di Viezzena.

Autorentipp

Eine Wanderung, die meist im Schatten faszinierendere Gipfelwanderungen steht. Der Berg mag unscheinbar erscheinen, doch entlang des Weges wird man bald eines Besseren belehrt. Weit und breit kein Trubel, nur panoramareiche Naturlandschaft, die sich hier besonders beeindruckend zeigt. 
Profilbild von visit trentino
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 29.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mulat Spitze, 2.123 m
Tiefster Punkt
Kehre Ortschaft Zaluna, 1.241 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

 

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it  

Start

An der Straße Predazzo-Bellamonte, nach dem Hotel “Zaluna”, zweite Kehre (1.241 m)
Koordinaten:
DD
46.316290, 11.647457
GMS
46°18'58.6"N 11°38'50.8"E
UTM
32T 703824 5132597
w3w 
///siegen.lyriker.dankst

Ziel

Monte Mulat

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt sofort mit einem steilen Anstieg auf Schotterweg Nr. 659 durch das Bergtal Viezzena, das vom gleichnamigen Gebirgsbach begleitet wird. An der Weggabelung biegt man links ab und erreicht das Gebiet “Costa di Viezzena”. Auch dieser Wegabschnitt ist steil und spendet wenig Schatten. Hat man die Almwiesen mit der schön gelegenen Hütte namens “Bait de le Vache-Kuhhütte”, die sich an der Kreuzung zwischen “Viezzena” und “Monte Mulat” befindet, erreicht, wird der Weg gemütlicher. Man geht weiter Richtung Osten, kommt an einigen Viehtränken vorbei und leicht bergauf zum Sattel “Costa di Viezzena”, der den Monte Mulat mit dem Gipfel Viezzena verbindet. Dort angekommen, biegt man links ab und meist im leichten Auf und Ab, entlang des Kammes, erreicht man das Gipfelkreuz.

Die Rückkehr erfolgt auf dem selben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Predazzo Staatsstraße SS50 Richtung Bellamonte - Rolle Pass. Nach dem Hotel “Zaluna” bis zur zweiten Kurve.

Parken

Kleiner Parkplatz an der Straße links, am Eingang des Wanderweges oder einige Meter weiter links, Nähe Ortsschild Bellamonte.

Koordinaten

DD
46.316290, 11.647457
GMS
46°18'58.6"N 11°38'50.8"E
UTM
32T 703824 5132597
w3w 
///siegen.lyriker.dankst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Wanderkarte in allen Informationbüros von APT Val di Fiemme erhältlich.

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Wanderstöcke, Getränke, Sonnencreme.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
880 hm
Abstieg
2 hm
Höchster Punkt
2.123 hm
Tiefster Punkt
1.241 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.