Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

"Cucal" Rundtour

· 2 Bewertungen · Bergtour · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Val di Fiemme Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Monte Cucal
    / Monte Cucal
    Foto: G. Zanon, APT - Val di Fiemme
  • / Blick von Monte Cucal
    Foto: G. Zanon, APT - Val di Fiemme
  • / Blick von Monte Cucal über Tesero
    Foto: G. Zanon, APT - Val di Fiemme
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 7 6 5 4 3 2 1 km
Rundweg mit endgültigem Aufstieg auf den Monte Cucal, eigentlich eine große Wiesenwaldlichtung mit Blick auf das Val di Fiemme. Sie erkennen die Breite der Aussicht erst, wenn Sie oben angekommen sind!
leicht
Strecke 7,4 km
3:20 h
500 hm
500 hm
Vom Talboden aus gesehen ist der Cucal ein üppiger und grüner Berg mit Blick auf das Dorf Le Ville - Carano, Daiano, Varena und Tesero. Sobald man die Varena-Weiden passiert hat, betritt man fast sofort die Stille des Waldes, eines reichen und abwechslungsreichen Waldes: Man geht von Lärchen zu Fichten bis zu den sonnigen Hängen, die mit Kiefern bedeckt sind, einem Nadelbaum, der trockene Böden liebt. Die Spitze des Cucal ist ein großer und luftiger Lärchenhain mit seinem klassischen grünen Gras, das einen unerwarteten Blick auf das Tal gewährt.

Autorentipp

Der Gipfel erreicht rund 1700 Meter, weshalb es sowohl im Frühjahr als auch im Spätherbst ein praktikabler Ausflug ist, wenn andere Gebiete des Tals noch von Schnee bedeckt sind.
Profilbild von Staff Outdoor Val di Fiemme
Autor
Staff Outdoor Val di Fiemme
Aktualisierung: 05.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Cucal, 1.706 m
Tiefster Punkt
Varena, 1.193 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it   

Start

Varena - Ortschaft "La Copara" (1.192 m)
Koordinaten:
DD
46.305292, 11.468387
GMS
46°18'19.1"N 11°28'06.2"E
UTM
32T 690076 5130929
w3w 
///fabrikarbeiter.angeblich.ball

Ziel

Varena - Ortschaft "La Copara"

Wegbeschreibung

Man fährt mit dem Auto in den panoramareichen Ort Varena, bis ins Gebiet “Copara” (1.220 m).

Hier begibt man sich auf die Forststraße mit dem Hinweisschild “Stava” und geht 2,5 km aufwärts über Almweiden und durch den Wald. Am Ende des Aufstiegs folgt man dem Wegweiser “Cucal”, zuerst auf Forststraße und später auf schmalem Pfad.

Man kommt zu einer Kreuzung, geht hier rechts wieder bergauf und folgt der Markierung "Stava". Man erreicht eine weitere Weggabelung, wo man den linken Weg Nr. 503 “Prati di Monte Cucal” und “Monte Cucal” einschlägt.

Nun geht es im Zickzack hinauf zu den Almwiesen. Dort angekommen, leiten die Wegweiser auf der linken Seite zum Gipfel (1.705 m), den man nach kurzer Zeit erreicht.

Der Aufstieg wird mit einer schönen Aussicht auf die Taldörfer und die umliegenden Berge belohnt.

Der Rückweg erfolgt bis zur ersten Kreuzung auf selber Strecke. Hier angekommen, schlägt man Weg Nr. 503/A “La Copara” ein, der entschieden bergab durch den Wald und wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Linienbusse "Trentino Trasporti" von Cavalese bis Dorf Varena.

Anfahrt

Von Cavalese fahren Sie die Straße Richtung Lavazè Pass.

Nach 4 km erreichen Sie den Dorf Varena. Kurz nach Hotel "Alla Rocca" rechts abbiegen und weiter fahren.

Kurz vor Pizzeria "La Marisana" rechts abbiegen und die flache Straße für 500 m fahren bis Sie einige Parkmöglichkeiten nach der letzten 2 Häuser finden.

Parken

Einige Parkmöglichkeiten in Ortschaft "La Copara".

Koordinaten

DD
46.305292, 11.468387
GMS
46°18'19.1"N 11°28'06.2"E
UTM
32T 690076 5130929
w3w 
///fabrikarbeiter.angeblich.ball
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Val di Fiemme, Lagorai, Latemar N° 14

Kompass – Val di Fiemme, Catena del Lagorai N° 618

Wanderkarte in allen Informationbüros von APT Val di Fiemme erhältlich.

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Wanderstöcke, Getränke, Sonnencreme.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Maria .
02.11.2017 · Community
Leider fehlen sämtliche Nummerierungen, die in der Beschreibung angegeben sind. Man muss eher der Nase nach gehen. Nur vom Gipfel aus gibt es einen Weg 503, der aber an Abzweigungen auch eher schlecht ausgeschildert ist. Die Aussicht ist schön, aber insgesamt eine eher mittelmäßige Tour.
mehr zeigen
Gemacht am 01.11.2017
Michael Hauser
30.09.2017 · Community
Die Cucal-Rundtour an sich ist schön, schattig, und der "Belvedere" in Gipfelnähe bietet einen tollen Ausblick. Der hier hochgeladene GPX-Track ist jedoch leider grottenschlecht. Lauft am Besten den Wegweisern nach, dann kommt ihr sicher zum Gipfel des Monte Cucal. Aber ignoriert bitte den GPX-Track.
mehr zeigen
Gemacht am 28.09.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.